Werbeausschuss: Fahrplan für 2016 steht

Intensive Abstimmung in kurzer Zeit ist das Kennzeichen der Arbeit im Werbeausschuss.
Intensive Abstimmung in kurzer Zeit ist das Kennzeichen der Arbeit im Werbeausschuss.

Anfang Dezember traf sich der Werbeausschuss des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Grünberg. Die Sitzung Anfang Dezember ist besonders wichtig für die Abstimmung verschiedener Aktivitäten. Für 2016 stehen zum Beispiel auf dem Programm: Intensivierung der Schulpilz-Aktion, eine Beteiligung an der Grünen Woche in Berlin, die Vorbesichtigung des Geländes für die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) Berlin 2017 sowie zwölf Presseaussendungen über das Grüne Medienhaus für die Publikumspresse. Besonders intensiv wurde über die Beteiligung an der Grünen Woche und über das Schulpilzprojekt gesprochen – dazu sind in diesem Dienst gesonderte Meldungen zu finden.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

BDC-Vorstands--und-Beiratssitzung
Vorstandssitzung Hannover

Alle Vorstands- und Beiratsmitglieder des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e. V. sind eingeladen, an