BioFach: Austeller – und Besucherrekord

Die BioFach, Nürnberg, bezeichnet sich selbst als Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik. In diesem Jahr verzeichnete die Messe Bestmarken bei Ausstellern, Fläche und Internationalität. 3.792 Aussteller aus 110 Ländern präsentierten sich auf einer Fläche von rund 58.000 m² den Fachbesuchern. Über 47.000 Facheinkäufer aus 136 Ländern ließen sich auf nochmals zwei Hallen mehr von Neuheiten, Trends und Innovationen aus aller Welt begeistern. In die Top 5 haben es bei den Besucherländern dieses Mal neben Deutschland Österreich, Italien, Frankreich und die Niederlande geschafft. Dass das Thema „Bio“ auch bei den Kulturpilzbauern angekommen ist, zeigt die Beteiligung von gleich drei Mitgliedern des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Nürnberg. Weiße Köpfe, Emstek, die Dohme Gruppe, Hessisch Oldendorf, und OMPilze, Goldenstedt waren in Nürnberg vertreten.

Der Neuheitenstand gehört zu den Besuchermagneten in Nürnberg. Foto: BioFach

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

BDC-Vorstands--und-Beiratssitzung
Vorstandssitzung Hannover

Alle Vorstands- und Beiratsmitglieder des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e. V. sind eingeladen, an