Staatsehrenpreis für Kulturpilze

Staatsehrenpreis
Peter Marseille freut sich über die hohe Auszeichnung für sein Engagement und für seinen Verband.
Peter Marseille freut sich über die hohe Auszeichnung für sein Engagement und für seinen Verband.

Peter Marseille, Leichlingen, offizieller Pilzbotschafter des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V., wurde am Schlusstag der Bundesgartenschau in Heilbronn (BUGA) mit dem Staatsehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in Silber ausgezeichnet. Marseille stellte Champignons und andere Kulturpilze in den Blumenschauen aus und er betreute im Auftrag des BDC den Pilzgarten und sorgte gemeinsam mit BDC-Mitglied Hans Deckers, Geldern/Bürstadt, dafür, dass der Nachschub an frischen Schauobjekten während der gesamten BUGA nicht ausging.

Text/Bild: BDC

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

BDC-Vorstands--und-Beiratssitzung
Vorstandssitzung Hannover

Alle Vorstands- und Beiratsmitglieder des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e. V. sind eingeladen, an