Michael Schattenberg in den Ruhestand verabschiedet

Am 31. Dezember 2020 ist im Pilzhof Wallhausen eine Ära zu Ende gegangen. Geschäftsführer Michael Schattenberg trat nach 21 Jahren im Unternehmen seinen wohlverdienten Ruhestand an. Seit mehr als 20 Jahren hatte der studierte Biotechnologe die Geschäftsführung des in Sachsen-Anhalt beheimateten Substratherstellers inne und das Unternehmen maßgeblich mitaufgebaut und mitgeprägt. Auf ihn folgt der 45-jährige Holger Heitmann, der zuvor schon viele Jahre als Assistent von Michael Schattenberg tätig war.

Michael Schattenberg bedankt sich auf diesem Weg ganz herzlich bei all seinen Mitarbeitern und Berufskollegen für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Text: BDC
Foto: BDC

Beitrag teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

BDC-Vorstands--und-Beiratssitzung
Vorstandssitzung Hannover

Alle Vorstands- und Beiratsmitglieder des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e. V. sind eingeladen, an